Tipps gg Erpressungs-Trojaner / Hilfe bei Ramsomware: Games-Anwalt

OSpR20160329Angst geht bei PC-Nutzern um: Erpressungstrojaner wie Locky, Petya oder TeslaCrypt befallen immer mehr Rechner auch in Deutschland. Sie verschlüsseln alle wichtigen Daten auf den Festplatten und rücken den Schlüssel erst nach Zahlung eines Lösegelds raus – wenn denn die Schlüssel übermittelt werden. Denn Ehrenmänner (und Frauen) sind die Entwickler dieser Trojaner nicht.
Henry Krasemann, der Games-Anwalt von GamersGlobal.de und Datenschutz-Jurist, gibt Tipps, wie man den Befall mit diesen Schädlingen verhindert und was man tun sollte, wenn doch etwas passiert ist.

Hier klicken zum Video bei YouTube.

Schlafmittel für ruhiges Spielen: Games-Anwalt

In Castrop-Rauxel hatte ein Mann seiner Freundin heimlich ein Schlafmittel verabreicht, um in Ruhe mit seinen Kumpels Computerspiele spielen zu können. Das ist wenig überraschend verboten und führte auch zu einer Verurteilung. Diese ist allerdings erstaunlich milde ausgefallen.

Jurist Henry Krasemann, der Games-Anwalt bei GamersGlobal.de, erklärt den Zusammenhang zwischen Schlafmittel, Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung. Sein Appell: Nicht nachmachen!

Hier klicken zum Video bei YouTube.